Neues Jahr, neue Klicks!

2022 endlich mit Google Ads loslegen

Du hast die Nase voll davon, zu warten, bis jemand deine Website durch Zufall findet? Du möchtest 2022 endlich auch in Google präsent sein? Du willst deine Online-Leads und Verkäufe steigern? Du hast genug von Maßnahmen, die dir viel Arbeit machen (oder dich viel Geld kosten), du aber nicht nachvollziehen kannst, ob sie dir auch tatsächlich etwas bringen? Oder hast du vielleicht schon Google Kampagnen, bist aber nicht zufrieden damit? Dann bist du bei mir richtig.

Wer bin ich?

Hi, mein Name ist Christina, ich bin Google Ads Freelancer und seit über 10 Jahren zertifizierte Google Ads Expertin. Ich helfe dir mit meiner Erfahrung und Know-How dabei, eine passende Kampagnenstrategie zu erstellen und umzusetzen. Ich analysiere auch gerne deine bestehenden Kampagnen und gebe dir Tipps zur Optimierung.


Hier geht's direkt zu meinen Freelance-Leistungen >>

In den nächsten Abschnitten fasse ich die wichtigsten Aspeke der Google Kampagnenformen, welche ich als Google Ads Freelancer anbiete, zusammen. Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob Google Ads etwas für dich sind und welche Kampagnenform für dich in Frage kommt, dann lies gerne weiter. Wenn du dich schon auskennst, dann überspringe den folgenden Teil einfach und wirf gleich einen Blick auf meine Leistungen!


Google Suchkampagnen

Mehr als eine Milliarde Suchanfragen werden jeden Tag weltweit auf Google getätigt. Da ist es natürlich empfehlenswert, auch genau dort mit deinem Produkt bzw. deiner Dienstleistung präsent zu sein. Das kann einerseits mittels Suchmaschinenoptimierung erreicht werden, das ist jedoch ein sehr langer, arbeitsintensiver Weg (der sich aber auch lohnen kann und auch Vorteile für deine Ads bringt - aber das ist nochmal eine andere Geschichte). Andererseits können Google Suchkampagnen geschalten werden. Der große Vorteil von Suchmaschinenmarketing (SEM) ist, dass Nutzer schon aktiv nach etwas suchen, was in irgendeiner Form mit dir zu tun hat. Dementsprechend hat der Nutzer schon Interesse und du brauchst ihn nur noch davon überzeugen, dass du mit deinem Produkt bzw. deiner Dienstleistung die passende Lösung für sein Problem hast. Google Suchkampagnen sind der einfachste Weg, um laufend User auf deine Website zu bringen.

Google Ads Suchanzeigen

Google Ads basieren auf einem Gebotssystem. Wer das beste Gebot abgibt, der gewinnt die Auktion. Was das beste Gebot ist, bestimmt nicht nur alleine das Budget, sondern weitere Faktoren. Dazu zählt eine gute Kampagnenstruktur, auf die Keywords abgestimmte Anzeigentexte, eine optimierte Landingpage, die passenden Kampagnenerweiterungen uvm. Erfahrung und Fachwissen ist bei der Betreuung von Google Suchkampagnen also das Um und Auf. 


Google Suchkampagnen eignen sich für kleine wie auch große Budgets. Du selbst kannst entscheiden, wie viel Budget du pro Tag für deine Google Suchkampagne ausgeben möchtest. Der große Vorteil von Google Suchkampagnen ist, dass abgesehen von der Zielseite keine weiteren Kosten für die Erstellung von Creatives (Banner, Videos etc.) entstehen, anders als bei Display- oder YouTube-Kampagnen.

Display Kampagnen

Google verfügt über ein riesengroßes Werbenetzwerk aus Millionen von Websites, Nachrichtenseiten, Blogs uvm., in dem Banner angezeigt werden können. Auch YouTube und GMail zählen dazu. 90 % der Internetnutzer weltweit werden mit dem Google Displaynetzwerk erreicht. Banner können einfache Bildanzeigen, Textanzeigen oder animierte Rich Media-Anzeigen sein. An wen und wo die Banner ausgespielt werden, entscheiden die Kampagneneinstellungen, die natürlich auf dein Ziel und deine Zielgruppe abgestimmt sein müssen. Je genauer deine Zielgruppe definiert ist, desto gezielter kannst du sie mit Display Kampagnen ansprechen.


Im Gegensatz zu Suchkampagnen sucht der User bei Bannerkampagnen nicht gezielt nach etwas, sondern surft auf Seiten im Internet (Blogs, Foren, interessensspezifische Seiten etc.). Du kannst diese Seiten gezielt auswählen und dein Angebot so präsentieren, dass es genau mit den Interessen der User matcht, die auf diesen Seiten unterwegs sind. Eine andere Möglichkeit ist, jene User nach geografischen und demografischen Merkmalen auszuwählen, an welche deine Werbeanzeigen ausgespielt werden sollen. Somit verringerst du Streuverluste aufs Minimum.


Erfahrungsgemäß eignen sich Displaykampagnen gut für Branding und Imagezwecke, also zur Bekanntmachung deiner Marke.


Was das Budget anbelangt, so kannst du auch bei den Display- und Remarketing-Kampagnen dein Budget frei festlegen.

Remarketing Kampagnen

Remarketing-Kampagnen sind eine besondere Form von Kampagnen, bei denen die Werbeanzeigen jenen Nutzern eingeblendet werden, die schon einmal mit dir in Kontakt waren. Das geschieht hauptsächlich in Form von Bannern im großen Google Partnernetzwerk. Sie erinnern Nutzer, die dich schon in irgendeiner Form kennen - seien es Besucher deiner Website oder deines YouTube Kanals - noch einmal an dich und erhöhen somit die Chance, wiederholt mit dir in Kontakt zu treten. Remarketing Kampagnen eignen sich auch perfekt dazu, deine Werbebotschaft in den Köpfen der User und potenziellen Kunden zu verfestigen.


Remarketing Kampagnen werden hauptsächlich in Ergänzung zu einer anderen Kampagnenart eingesetzt, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Interessant ist auch die Möglichkeit, sie für ganz spezifische Zwecke einzusetzen, z.B. um jene Nutzer nochmal anzusprechen, die eine bestimmte Website deiner Seite - z.B. das Kontaktformular - schon ausgerufen haben, aber keine Nachricht abgeschickt haben, oder bestimmte Themen auf deiner Website angesehen haben, und sie dann nochmal ganz gezielt mit einer Werbebotschaft zu diesem Thema abzuholen.


Wie auch bei den anderen Kampagnenformen kannst du auch bei Remarketing bzw. Retargeting Kampagnen das Budget frei wählen. Da die Anzahl der User, welche sich in deinen Remarketing-Listen befinden, begrenzt ist, braucht man für Remarketing-Kampagnen im Normalfall nur einen Bruchteil des Budgets der anderen Kampagnenarten.

YouTube Ads

YouTube ist eine der Websites mit der größten Reichweite und dem höchsten Nutzeraufkommen weltweit. Deswegen ist YouTube eine ideale Plattform, wenn es darum geht, deine Marke bekannt zu machen und Reichweite zu generieren. Besonders bei Produkten, die Erklärung benötigen, sind Videoanzeigen eine gute Wahl. Aber auch bei allen anderen Produkten und Dienstleistungen sind Videos eine sehr ansprechende Werbeform. Natürlich kann man auch bei YouTube Ads ganz spezifisch wählen, an wen die Anzeige ausgespielt werden soll, und somit Streuverluste im Vergleich zu Fernsehwerbung massiv reduzieren.


Und auch YouTube Werbung kann das Budget frei gewählt werden, wobei natürlich auch auf die Produktionskosten der Videos geachtet werden muss. Die Videos müssen eine einwandfreie Qualität haben, die ersten Sekunden sind dabei entscheidend, ob jemand deine Werbung weiter ansieht oder weiter klickt.

Youtube Play Button

7 Gründe, die für Google Ads sprechen


  1. Google Suchkampagnen blenden die Anzeigen genau dann ein, wenn ein User aktiv nach etwas sucht. Du erreichst die User also zum optimalen Zeitpunkt.
  2. Du zahlst bei Suchanzeigen nur dann, wenn jemand auf die Anzeige klickt. Die Einblendung ist umsonst.
  3. Google Displaykampagnen ermöglichen ein zielgerichtetes Ausspielen deiner Werbeanzeigen genau an jene Zielgruppe, die für dich relevant ist.
  4. Google Ads sind für (fast) jedes Budget möglich. Das Budget ist flexibel steuerbar, und du kannst die Kampagne zu jeder Zeit beenden.
  5. Google Ads bieten den Vorteil der detaillierten Messbarkeit. Du weißt also zu jeder Zeit, was du mit deinem eingesetzten Budget bewirkst.
  6. Du kannst Google Ads Kampagnen ideal miteinander kombinieren, um den Nutzer in jedem Stadium seiner Customer Journey mit der entsprechend angepassten Werbebotschaft anzusprechen und ihn somit ganz gezielt zu deinem gewünschten Werbeziel hinzuführen (= Verkaufsfunnel).
  7. Je besser deine Google Kampagnen und deine Landingpages aufgesetzt sind, desto günstiger sind die Klickpreise für dich. Harte Arbeit wird also belohnt!

Den Kunden optimal abholen

Die Customer Journey, auch Kundenreise genannt, beschreibt die unterschiedlichen Phasen, die ein Kunde beim Kauf ablegt. Jede dieser Phase hat unterschiedliche Anforderungen, und du musst den Kunden in seinen unterschiedlichen Phasen mit unterschiedlichen Botschaften abholen, um ihm zu deinem gewünschten Ziel zu bringen. Wenn ein Kunde sich noch in der Awareness-Phase befindet, braucht er andere Informationen von dir als in der Purchase-Phase. Jede Phase beinhaltet unterschiedliche Touchpoints, d.h. jene Stellen, wo ein Kunde mit dir in Berührung kommt. 


Customer Journey

Die verschiedenen Kampagnenarten von Google Ads eignen sich optimal dazu, deine potenziellen Kunden in deren unterschiedlichen Phase der Customer Journey anzusprechen. In der Awareness-Phase können beispielsweise YouTube oder Display-Kampagnen eingesetzt werden, in der Consideration und Purchase Phase sind Suchkampagnen ideal und in der Retention und Advocacy Phase Remarketing-Kampagnen. Natürlich ist die Customer Journey sehr individuell und muss für die einzelnen Zielgruppen und Ziele einzeln ausgearbeitet werden. Bei der Erstellung deiner individuellen Kampagnenstrategie werden wir uns genau das gemeinsam ansehen.

Meine Leistungen

Beratung zur Kampagnenstrategie

Umfassende Beratung oder Erstellung deiner Kampagnenstrategie.


Folgende Fragen werden beantwortet:


  • Was ist die geeignete Kampagnenform für deine Ziele?
  • Wie viel Budget ist zielführend?
  • Macht es Sinn, mehrere Kampagnen zu kombinieren?
  • Eignet sich deine Website als Zielseite?
  • Was ist die geeignete Kampagnenstruktur?
  • u.v.m.

EUR 100,-/ h

exkl. 20 % USt

Kampagnen-Review

Analyse deiner bestehenden Kampagne und Vornehmen der notwendigen Verbesserungen direkt in deinem Kampagnenkonto.


Du bekommst:


  • Eine einmalige Analyse und Optimierung
  • Tipps zur Optimierung der Kampagnen-Zielseite
  • Tipps zur weiteren Optimierung der Kampagne


ab EUR 370,-

exkl. 20 % USt

Preis abhängig von der Art und vom Umfang deiner bestehenden Kampagne

Ich hab dich überzeugt, dass Google Ads deine Marke nach vorne bringen? Oder hast du noch Fragen? Dann kontaktiere mich gerne. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch (max. 45 Minuten) klären wir deine aktuelle Situation und ich erstelle daraufhin ein passendes Angebot für dich. Danach kannst du dich frei entscheiden, ob du meine Leistungen in Anspruch nehmen willst oder nicht. Fülle das untenstehende Kontaktformular aus und du hörst in Kürze von mir!

Ja, ich will!